Image Alt

Persönliche Schutzausrüstung

Individuelle Betreuung und zuverlässiger Service

Jeder Betrieb hat individuelle Anforderungen, was die Sicherheit und die angemessene persönliche Schutzausrüstung der MitarbeiterInnen betrifft. Logischerweise benötigen Sie beispielsweise im Krankenhaus eine andere Schutzausrüstung als auf einer Baustelle. Damit Sie den passenden Schutz Ihrer MitarbeiterInnen sicherstellen können, evaluieren wir die Ansprüche Ihres Betriebes und stellen so für Sie sicher, dass ihre MitarbeiterInnen angemessen geschützt sind.

Die persönliche Schutzausrüstung (PSA) umfasst Helm, Handschuhe, Atemschutz, Sicherheitsschuhe, Gehörschutz und die passende Ausrüstung zu Sicherung gegen Absturz. Bei der Verwendung dieser Ausrüstung ist eine Unterweisung erforderlich, die zwingend 1x im Jahr stattfinden muss. Das ist vor allem bei der PSA gegen Absturz besonders wichtig. 

PSA zur Sicherung gegen Absturz

Wir unterweisen Ihre MitarbeiterInnen im fachgerechten und sicheren Umgang mit der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz.